Freie Lagerfläche zu vermieten

Sachbearbeiterin Administration/Sekretariat gesucht.

Zu vermieten


 Im Gebäude der Zentrum AG hat es noch freie Mietflächen
 

Parterreraum | ca. 24 m2 | CHF 250.00/Mte
Dachgeschoss | ca. 48 m2 | CHF 100.00/Mte

 

 

Bei Interesse können die Räume vor Ort besichtigt werden. Melden Sie sich direkt bei Raphael Wächter (079 788 42 46; info@uila-immobilien.ch) oder einem unserer Verwaltungsräte. 

Fachperson für die Administration


Zur Unterstützung des Verwaltungsrates suchen wir ab sofort eine Fachperson für die Administration der Zentrum AG
Nachfolgend finden Sie den Aufgabenbeschrieb: 
 

  • Administration, Sekretariatsarbeiten 
  • Teilnahme an VR-Sitzung
  • GV in allen Teilen vorbereiten
    (Raumreservation, Sponsoren für Apéro suchen, etc.)
  • GV-Einladung, GV teilnehmen und Beschlussprotokoll führen
  • Sekretariat selbständig im Holprinzip führen
  • Korrespondenz führen, Briefe schreiben und beantworten
  •  Mail-Anfragen beantworten oder an VR zur Beantwortung weiterleiten
  • Marketing und Werbung, Pflege Homepage und soziale Medien ·        
  • Newsletter an Aktionäre alle 6 Monate
  • Zeitungsberichte alle 6 Monate oder 1 x jährlich veranlassen
  • Terminplanung mit allen wichtigen Terminen pflegen
  • Verträge vorprüfen und zur Beschlussfassung an VR übergeben ·       
  • Projektbezogene Sonderaufgaben

 
 
Die Anstellung erfolgt im Stundenlohn. Wir rechnen mit einem Pensum von ca. 60 Stunden pro Jahr.
 
Fühlen Sie sich angesprochen oder kennen Sie jemanden, der für diese Aufgabe in Frage kommt? Dann freuen wir uns auf eine Rückmeldung an Meinrad Schraner (Tel. 079 819 29 14; meinrad.schraner@laufenburg.ch
oder einen unserer Verwaltungsräte. 

 

Der gesellschaftliche Mehrwert von Dorfläden im ländlichen Raum ist ein aktuelles Thema. Wie kaufen die Menschen in kleinen Dörfern ein? Welchen Heimatwert liefern die regionalen Läden? Was ist der Vorteil eines Dorfladens? Braucht es ein Zentrum? 

Der Dorfladen ist im Wandel. Er steht einerseits in Konkurrenz zu den Supermärkten, spricht andererseits aber auch ein ganz anderes Zielpublikum an. An erster Stelle sollen die Nahversorgung vor Ort gewährleistet sein und die sozialen Kontakte gefördert werden. 

Ein Dorfladen ist mehr als nur "ein Laden im Dorf". Er ist Treffpunkt und Zentrum, Anlaufstelle für das soziale Leben, Post und Bank zugleich. 

Diesen Standortvorteil im Ortsteil Sulz wollen wir aufrechterhalten. Deshalb haben wir uns zusammengeschlossen, um mit einer Aktiengesellschaft die Erhaltung des Dorfladens sicherzustellen. 

Die Zentrum AG vereint Unternehmen sowie Privatpersonen , um die hiesige Standortattraktivität sowie das gesellschaftliche und wirtschaftliche  Zusammenleben zu stärken.

Die «Zentrum AG» wird die Liegenschaft an der Hauptstrasse 91 in Sulz erwerben, erhalten, vermieten und verwalten. Dies kann in der Zukunft auch bei weiteren Objekten der Fall sein.

Die Gesellschaft kann alle Geschäfte und Verträge abschliessen, welche diesen Zweck fördern und damit direkt oder indirekt im Zusammenhang stehen.